Paralleleinsatz in der Stuttgarter Straße

B3 - Brandmeldealarm

Noch während die Einsatzkräfte beim Einsatz in der Seewiesenstaße tätig oder auf der Anfahrt waren, kam es zu einer weiteren Anforderung an die Feuerwehr. Auch in der Stuttgarter Straße hatte in einem Industriebetrieb die Brandmeldeanlage ausgelöst. 

Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung alarmierte die ILS Ludwigsburg hierfür die Abteilung Bissingen sowie eine Drehleiter aus Ludwigsburg. Da relativ schnell feststand, dass in der Seewiesenstraße kein Einsatz erforderlich war, konnten bis auf den Einsatzleitwagen die Fahrzeuge an die Stuttgarter Straße verlegt werden. Die Drehleiter Ludwigsburg konnte die Anfahrt damit abbrechen, die Abteilung Bissingen ergänzte den Bietigheimer Löschzug mit ELW und Löschfahrzeug.

Ein Einsatz war nicht erforderlich. Wahrscheinlich aufgrund eines vorangegangenen Stromausfalls kam er zur Auslösung der Anlage.