Wasserrohrbruch

B3 - Brandmeldealarm

Detailbild

Am heutigen Morgen wurden wir zur ausgelösten Brandmeldeanlage ins Krankenhaus alarmiert. Die Erkundung des ersten Gruppenführers ergab im Untergeschoss eines Nebengebäudes einen massiven Wasseraustritt im Deckenbereich. Der damit verbundene Wasserdampf führte zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Die weitere Erkundung ein Stockwerk darüber ergab das selbe Bild, Wasseraustritt aus der Wand. Die Hauptwasserhähne wurden daraufhin von der Haustechnik abgestellt und das Wasser mit zwei Wassersaugern und einer Tauchpumpe beseitigt. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Haustechnik des Krankenhaus Bietigheim übergeben.