Zwei brennende PKW

B3 - Feuer/Rauch Parkhaus/Tiefgarage

Detailbild
Detailbild
Detailbild
Detailbild

Am heutigen Abend wurde ein brennender PKW in einem Parkhaus in der Turmstraße der integrierten Leitstelle Ludwigsburg gemeldet. An der Einsatzstelle konnte im 3. OG des Parkhauses sogar zwei brennende PKW festgestellt werden. Es wurde ein erweiterter Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt. Neben der direkten Brandbekämpfung an den beiden PKWs musste auch das darüber befindliche Dach sowie die Wand abgelöscht werden. Parallel hierzu erfolgte eine Riegelstellung hinter dem Parkhaus um ein mögliches Durchbrechen des Feuers zu der nahen Wohnbebauung zu verhindert. Unterstützt wurde diese Maßnahme durch die Drehleiter welche mit einem Wenderohr in Bereitschaft stand. Im weiteren Einsatzverlauf kamen insgesamt vier Löschrohre (darunter ein Schwerschaumrohr) zum Einsatz. Grund für diese massiven Löschmassnahmen war der Tatsache geschuldet, dass beide Fahrzeugtanks Kraftstoff verloren hatten und sich dieser immer wieder unter den Fahrzeugen bzw. daneben entzündete. Neben beiden Abteilungen der Feuerwehr Bietigheim-Bissingen war die Feuerwehr Ludwigsburg mit einem Teleskoplader zur Unterstützung an der Einsatzstelle. Desweiteren waren ein Rettungswagen, mehrere Polizeistreifen sowie die Kriminalpolizei vor Ort.

Polizeibericht

Bilder: Feuerwehr Bietigheim Bissingen