Führungsgruppe wird nicht benötigt

B4 - Wohnungsbrand

Am 23.01.18 wurden beide Abteilungen mit der gemeinsamen Führungsunterstützungsgruppe nach Besigheim alarmiert. Dort sollte es zu einem Wohnungsbrand gekommen sein. Schnell kam jedoch die Rückmeldung, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befinden würden. Ein Einsatz der Führungsgruppe war daher nicht notwendig, die Fahrzeuge konnten die Einsatzfahrt abbrechen.