Heizöl im Mehrfamilienhaus

G1 - Austritt Diesel/Öl MFH

Detailbild

Beim Betanken eines Heizöllagers sind über die Verrohrung ca. 10 Liter Heizöl in einen Kellerraum gelaufen. Das ausgelauffene Heizöl wurde durch die Feuerwehr mit Hilfe von Ölbindemittel aufgenommen. Anschließend konnte die Einsatzstelle den Bewohnern wieder übergeben werden.