Gegensprechanlage alarmiert Feuerwehr

H1 - Nachschau technisch

Detailbild

Am späten Freitagabend wurde die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen zum Sky-Tower alarmiert. Die feuerwehrtechnische Gegensprechanlage wurde unwissend benutzt. Bei einem anschließenden Telefonat mit der Leitstelle hörte der zuständige Disponent (Person in der Leitstelle, welcher die Anrufe entgegen nimmt und die nötigen Rettungskräfte alarmiert) ein Piepsen, welches er nicht zuordnen könnte. Somit wurde die Feuerwehr alarmiert um nachzuschauen, dass es nicht ein Rauch- oder CO-Melder war. 

Es konnte sichergestellt werden, dass im Sky-Tower alles in Ordnung ist. Somit musste lediglich die Anlage wieder zurück gestellt werden. Anschließend rückte die Feuerwehr wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW 2/11   HLF 2/46