Kleinkind in Auto eingeschlossen

H1 - Person in Zwangslage

Aufgrund einen Missgeschickes wurde ein Kleinkind im Wohngebiet Buch in einem Fahrzeug eingeschlossen. Ein Ersatzschlüssel war nicht greifbar. Glücklicherweise war es durch ein kurzes Gewitter nicht ganz so warm wie in den vergangenen Tagen.

Die Abteilung Bietigheim, die mit HLF und ELW zur Einsatzstelle ausgerückt war, konnte das Kind befreien und den Eltern übergeben. Der kurze Schreck war bei der Besichtigung der Feuerwehrfahrzeuge schnell vergessen.