Einsatz für den Bronto Skylift

H1 - Rettung mit DLK Gebäude

Detailbild
Detailbild
Detailbild
Detailbild

Am frühen Freitagmorgen wurden wir zur Unterstützung für den Rettungsdienst in den Ortsteil Buch alarmiert. Eine Person mit einem medizinischen Notfall musste aus dem 3. OG nach unten zum Rettungswagen transportiert werden. Aufgrund der Einsatzlage und mit Blick auf die bauliche Situation entschied man sich die Kameraden der Werkfeuerwehr Bosch aus Schwieberdingen mit dem Teleskopmast zur Unterstützung anzufordern. Parallel hierzu wurde ein Notarzt und ein spezieller Rettungswagen des DRK zur Einsatzstelle nachgefordert. Der Transport mit der Schleifkorbtrage war durch ein Fenster möglich. Zusätzlich wurde die Trage mit vier Seilen vor Schwingungen geschützt. Der Transport zum Rettungswagen verlief reibungslos.

Wir möchten uns an dieser Stelle beim anwesenden Rettungsdienstpersonal, dem Notarzt aber auch bei den Kameraden der Werkfeuerwehr Bosch für die gute Zusammenarbeit bedanken.