dringende Türöffnung für Pflege- und Rettungsdienst

H1 - Türöffnung

Am späten Sonntagabend benötigte eine ältere Mitbürgerin im Stadtteil Metterzimmern die Hilfe ihres Pflegedienstes. Sie war gestürzt und konnte alleine nicht mehr aufstehen. Der über den Hausnotruf verständigte Pflegedienst konnte sich über seinen Schlüssel allerdings keinen Zugang verschaffen, er verständigte daher die Feuerwehr.

Die angerückte Abteilung Bietigheim öffnete die Türe zerstörungsfrei und übergab die Patientin dem inzwischen eingetroffenen Rettungsdienst. Nach eine kurzen Untersuchung konnte die Dame in ihrer Wohnung verbleiben.