Mülleimerbrand greift auf Fassade über

B3 - Sonstiges

Detailbild der Einsatzmeldung
Detailbild der Einsatzmeldung
Detailbild der Einsatzmeldung

Mehrere Mültonnen an der Fassade eines Mehrfamilienhauses gerieten vermutlich durch Feuerwerkskörper in Brand. Anwohner unternahmen bis zum Eintreffen der Abteilung Bietigheim erste Löschmaßnamen. Dennoch breitete sich das Feuer über die Fassadendämmung in das Dach des Anbaus aus und entzündete dort Dämmmaterial. Das Dach wurde über die Drehleiter und mittels dreiteiliger Schiebleiter durch Trupps unter Atemschutz kontrolliert und mit der Rettungssäge geöffnet um an die Glutnester zu gelangen. Diese wurden unter Zugabe von Netzmittel abgelöscht. Das Dach und die Fassade wurden mittels Wärmebildkamera mehrfach kontrolliert. Abschließend wurden die Räumlichkeiten belüftet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Einige Stunden später entzündete sich das Feuer erneut.