Stechender Geruch löst Feuerwehreinsatz aus

G1 - unbekannter Geruch

Besorgte Bewohner eines Hauses im Wohngebiet Buch alarmierten am Mittwochmorgen die Feuerwehr. Ein stechender Geruch hatte sich in der Wohnung gebildet. Die Feuerwehr nahm mit verschiedenen Messgeräten Messungen vor, erhöhte Werte konnten allerdings nicht festgestellt werden. Wahrscheinlich war ein scharfes Reinigungsmittel Ursache für die kurzzeitige Geruchsbelästigung. Die Abteilung Bietigheim musste keine weiteren Maßnahmen ergreifen.