Feuerwehr löscht brennenden Holzbalken ab

B1 - Kleinbrand

Detailbild
Detailbild

Aufmerksame Anwohner alarmierten am Freitagmittag die Feuerwehr in den Ortsteil Kammgarnspinnerei. Sie wurden auf eine Rauchentwicklung in einem Garten aufmerksam. Nachdem auf Klingeln und Klopfen an dem betreffenden Haus niemand öffnete, verständigten sie über Euronotruf 112 die Leitstelle in Ludwigsburg.

Die Abteilung Bietigheim, welche mit dem Tanklöschfahrzeug vor Ort war, fand einen schwelenden Holzbalken vor, der in einem kleineren Behälter mit Sägespänen lag. Die Einsatzkräfte löschte den Brand mittels Kleinlöschgerät ab und konnten so ein Übergreifen auf weitere Teile des Gartens verhindern.