Kaminbrand in der historischen Altstadt

B3 - Kaminbrand

Zu einem Kaminbrand alarmierte die integrierte Leitstelle (ILS) Ludwigsburg die Abteilung Bietigheim am Abend des 18.03.18. Bei einer Gaststätte in der Altstadt kam es im Bereich des Kamins zu einer starken Rauchentwicklung und Flammenbildung.

Die Feuerwehr kontrollierte den Kamin mittels Drehleiter von außen sowie mittels Wärmebildkamera von innen. Hierbei wurde ein größeres Glutnest im Kamin festgestellt. Der ebenfalls alarmierte Schornsteinfeger konnte den Kamin über die Drehleiter kehren und somit die Glutnester entfernen. Ruß und glimmende Kohle wurde durch die Feuerwehr in Freie verbracht und abgelöscht.

Nach ungefähr einer Stunde konnte die Einsatzstelle dem Schornsteinfeger und dem Betreiber übergeben werden.