Feuerwehr unterstützt Polizeikräfte

H1 - Türöffnung

Die Abteilung Bietigheim wurde von der Polizei zu einer Notfalltüröffnung in den Stadtteil Buch alarmiert. Eine Person hatte sich in einem psychischen Ausnahmezustand in einer Wohnung verschanzt. Es musste von einer Eigengefährdung der Person ausgegangen werden.

Um den Brandschutz an der Einsatzstelle sicherzustellen und weitere Einsatzoptionen zu haben wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug nachalarmiert.

Nach Erkundung und Rücksprache mit der Polizei wurde für den polizeilichen Zugriff eine Steckleiter am rückwärtigen Balkon gestellt. Über diesen Zugangsweg konnten die Polizeikräfte die Person sichern und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben.