Gebäudedach durch Sturm gelöst und abgestürzt

H4 - Pers. verschüttet

Detailbild
Detailbild

Während die ersten Sturmeinsätze im Stadtgebiet liefen, meldete die Polizei ein gelöstes und abgestürztes Flachdach in der Schwarzwaldstraße. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich eine oder mehrere Personen darunter befinden könnten, wurde durch die Leitstelle Ludwigsburg Großalarm ausgelöst. Die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen wurde aufgrund der Meldung durch weitere Kräfte aus Ludwigsburg und Sachsenheim unterstützt. Die Erstmaßnahme bestand neben der Sicherung der Einsatzstelle darin, einen schnellen Zuggang unter die Trümmerteile zu schaffen. Nach kurzer Zeit konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden. Es befand sich keine Person unter den Trümmern. Der ebenfalls anwesenden Rettungsdienst und Notarzt mussten nicht tätig werden. Ebenfalls anwesend waren die Stadtwerken, die Firma Siemens sowie der städtische Bauhof zur weiteren Sicherung der Einsatzstelle. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.